In Wylert habe ich bei meinen Stadtteiltagen viele Menschen kennengelernt. Auch in der Schornsiedlung. Das Dorfleben wird von einem breiten Vereinsleben getragen. Der Waldmattensee kann als Naherholungsgebiet aufgewertet werden. Was ich unterstütze.
Zur geplanten Umfahrung als Alternative zur B3 gibt es noch viele Unsicherheiten und Informationsdefizite. Da müssen die Fakten auf den Tisch. Wylert muss vom Verkehr entlastet und keinesfalls zusätzlich belastet werden. Dafür werde ich mich einsetzen.
Mein Dank gilt Ortsvorsteher Fässler, dem Ortschaftsrat und den vielen engagierten Bürger/-innen. Bis bald mal wieder in Wylert.